Sie sind auf der Startseite Barrierefreiheit Brandschutz

Bauplanungsbüro +
Bausachverständigenbüro
Werner Baranski

Altersgerecht Wohnen! Nach einer Information des BMVBS werden wahrscheinlich in 30 Jahren fast acht Millionen Menschen in Deutschland älter als 80 Jahre sein. Das sind doppelt so viele Menschen wie heute.
Die jetzigen Wohnbedingungen gilt es systematisch dieser Entwicklung anzupassen, denn der vorhandene Wohnungsbestand entspricht nicht den Bedürfnissen älterer Menschen.
Durch den Abbau von Barrieren im Wohnungsbestand und im Wohnumfeld verbessert sich die Lebensqualität für Menschen mit Behinderungen, für Ältere und für Familien mit Kindern.

Themen rund um das Bauen:

Rauchmelder

Wofür ist ein Rauchmelder erforderlich?

Durch Rauchmelder können Leben gerettet werden. Ein Rauchmelder kann Sie rechtzeitig vor Gefahren bei einem Brand warnen, noch bevor sich die tödlichen Rauchgaskonzentrationen gebildet haben. Bei einem Brand sind die meisten Personen nicht durch das Feuer ums Leben gekommen, sondern durch die tödlichen Rauchgase.

Leistungsbereiche des Bauens:

barrierefreie Wohnung

Barrierefreie Wohnung

Eine nachlassende Beweglichkeit beeinträchtigt das Zurechtkommen in den eigenen Wohnräumen, wenn z.B. die Räume eng gehalten sind und zusätzlich viele Treppen zu überwinden sind. Durch eine barrierefreie Gestaltung der Wohnung lassen sich derartige Erschwernisse reduzieren oder vermeiden.

Feuerlöscher

Brandschutz

Viele rechtliche Baumaßnahmen, die Unterscheidung der Gebäude nach Gebäudeklassen, Baustoffklassen, Brandwände, Brandabschnitte, Feuerwiderstandsklassen usw. Verantwortlich für die Wirksamkeit des Brandschutzkonzeptes ist der Besitzer der Immobilie.

Feuerwehr

Maßnahmen zum Brandschutz

Das Baurecht verpflichtet Immobilienbesitzer bauliche und technische Maßnahmen zur Einhaltung des vorbeugenden Brandschutzes zu leisten. Dazu gehören die Verhinderung der Brandentstehung, der Brandausbreitung und die Rettung von Personen und die Gewährleistung des Löschangriffes der Feuerwehr.

Handwerker-Pfusch

Was machen Sie eigentlich, wenn der Handwerker Ihnen Pfusch abgeliefert hat?

Altbau-Neubau-Informationen

Altbau-Neubau-Informationen
Rund um das Bauen - und andere ganz wichtige Informationen

Aachener Bausachverständigentage 2013

Die Bauaufsichtsbehörde kann verlangen, und meiner Ansicht nach der Bauherr auch...
In der HBO § 74 Absatz (6) für den Bauherrn klar formuliert.

BauPlanSV.de
beraten-planen-bauen-prüfen

Teil 1  Teil 2  Teil 3   Teil 4  Teil 5  Teil 6  Teil 7