Sie sind auf der Startseite Baufehler Baupfusch Schimmel

Bauplanungsbüro +
Bausachverständigenbüro
Werner Baranski

Baufehler können zu Schimmelpilzen führen, die nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern vor allem aus gesundheitlichen Gründen zu vermeiden sind. Innerhalb von Gebäuden können die abgesonderten Sporen zu Allergien und Erkrankungen bei den Bewohnern führen. Umfangreiche Sanierungsarbeiten können die Folge von Schimmelpilzen sein.

Themen rund um das Bauen:

Bauen ist eine Lust, doch dass es was kust' habe ich nicht gewußtVerlag für Bauwesen, Berlin

Energiebedarfsausweis

Energiebedarfsausweis oder Wärmebedarfsausweis?

Für Gebäude (Altbau und Neubau) ist ein Energieausweis erforderlich. Durch den Energieausweis wird der Energiebedarf und Energieverbrauch des Gebäudes dargestellt. Energieausweis kann durch die Behörden kontrolliert werden.

Energieberater

Bauherren werden nach dem EEWärmeG verpflichtet, den Wärmeenergiebedarf neuer Gebäude anteilig mit erneuerbaren Energien zu decken. Bei der Vor-Ort-Beratung wird das Gebäude von uns untersucht und die energetischen Schwachstellen dem Bauherrn dargelegt. Im Ergebnis der Beratung werden Vorschläge für eine optimale und sinnvolle Sanierung erarbeitet.

Leistungsbereiche des Bauens:

Wärmeschutz

Wärmeschutz und Energieeinsparung

Die Anforderungen an den Wärmeschutz und die Energieeinsparung, die ein Gebäude in Deutschland erbringen soll, sind in DIN - Normen formuliert. Die gesetzliche Vorgabe zur Energieeinsparung, formuliert durch den Bund in der EnEV, hat diese Normen mit in den gesetzlichen Text aufgenommen.

EnEV wurde schon wieder geändert!

Im galoppierenden Tempo folgt eine Änderung der nächsten Änderung, immer zum Nutzen des Bauherrn! Der Dämmwahn wird immer verrückter und teurer.

6. Februar 2013: Die Bundesregierung beschließt die neue Fassung der EnEV. In der Energieeinsparverordnung sind eine Reihe von Forderungen und Pflichten formuliert.
Welche Änderungen bringt die neue Energieeinsparverordnung?

WDVS und Untermieter, passen sie zusammen?

Hat Ihre Fassade, die Außenwand Ihres Wohnhauses, schon ein WDVS?
Da sparen Sie sicher viel Wärmeenergie durch die Nutzung der Sonneneinstrahlung.
Haben Sie in der Fassade auch Untermieter?

Einfamilienhäuser

Lassen Sie den Traum vom Eigenheim wahr werden!

Der Weg zu den eigenen vier Wänden muss nicht immer weit sein. Eine gründliche Vorbereitung und fachkompetente Beratung zum baubiologischen Einfamilienhaus können viel Zeit und Kosten sparen...

Pfusch ohne Ende

Die neue Bausaison steht vor der Tür, die Baufirmen stehen schon in den Startlöchern, es könnte eigentlich losgehen. Gut, dafür ist es vielleicht noch etwas zu früh, trotz aller Unkenrufe kann es bis zum Beginn des kalendarischen Frühjahrs noch kalt werden. Schauen Sie nach China....
5.2.2008 | Weiterlesen: "Pfusch am Bau"

BGH-Urteil zur Erstattungsfähigkeit von Privatgutachterkosten

Es ist nicht gerade selten, dass beim Bau eines Einfamilienhauses aus kleinen Unstimmigkeiten große Streitereinen entstehen. Dem erdrückenden Argument des Bauträgers „Wir haben es schon immer so gemacht!“ steht der Bauherr meistens hilflos gegenüber.

Dachstuhl EinfamilienhausOhne eine Beratung durch uns Sachverständige ist meistens keine Lösung der Baustreitigkeiten möglich.

Aus Kostengründen verzichten leider auch die Bauherren auf eine Beratung durch uns Sachverständige und bleiben am Ende auf den Kosten der Mängelbeseitigung sitzen.

Eine derartige Situation muss aber nicht entstehen, denn der Bundesgerichtshof hat dazu ein für den Bauherrn recht günstiges Urteil gefällt. Die Kosten für einen Sachverständigen kann der Bauherr vom ausführenden Unternehmen einfordern.

Der BGH hat durch Urteil entschieden, dass bei einem verschuldensunabhängigen Anspruch aus § 439 Abs. 2 BGB, auch die Kosten eines Privatgutachtens geltend gemacht werden können, die zur Aufklärung der Verantwortlichkeit für Mängel einer Kaufsache aufgewandt worden sind.
Urteil vom 30.04.2014 – VIII ZR 275/13.

Das ist für den Bauherrn doppelter Gewinn!

Weitergehende rechtliche Fragen zu diesem Thema sollten Sie aber wie bisher mit Ihrem Rechtsanwalt besprechen.

30.4.2014

Wieder Ärger mit dem Schimmel im Haus?

Was Sie gegen Schimmel in Ihren Wohnräumen machen können?

Schimmel gefährdet Ihre Gesundheit!

Eine falsch geplante und durchgeführte Energieeinsparung führt in Ihrem Einfamilienhaus, in vielen Fällen zu einem nicht immer leicht zu erkennenden, berüchtigten Baupfusch.
Schimmel haben Sie in Ihren Wohnräumen entdeckt. Dass der Schimmel aber durch den Baupfusch entstanden ist, dass wissen Sie als Bauherr noch nicht.

Was nun, die Baufirma und der Bauträger sind nicht mehr erreichbar?

Kontrolle, vor und während der Bauarbeiten, und Kontrolle nach der Bauabnahme!

Schlamperei auf den Baustellen?

Der Bauherr ist durch die Baubeschreibung umfassend über das Bauvorhaben und die zu erbringenden Leistungen zu informieren. Eine ungenügende Baubeschreibung führt auch zu Schlamperei auf dem Bau?
Hier finden Sie interessante Links zu Fachkollegen ...

Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
Bausachverständiger Baranski
Ihr Bausachverständiger bei Schäden an Gebäuden, für Schadensgutachten, Stellungnahmen und zur Beweissicherung

BauPlanSV.de
beraten-planen-bauen-prüfen

Teil 1  Teil 2  Teil 3   Teil 4  Teil 5  Teil 6  Teil 7